Themenneutrale Prüfungsvorbereitung


Es kommt bei Schülerinnen und Schülern aller Altersklassen vor, bei Auszubildenden genauso wie bei Studenten und Studentinnen: in der Prüfungssituation herrscht häufig die Angst und alles mühsam erlernte Wissen ist einfach weg.

In einem konzentrierten Begleitprozess werden innerhalb eines kurzen Zeitraums allgemeine (z.B. schulische) Problemstellungen analysiert, genauso wie eventuelle individuelle Lernblockaden Ihres Kindes aufgedeckt und bearbeitet.

Die Themenneutrale Prüfungsvorbereitung ersetzt natürlich nicht das selbständige Lernen, sie ist aber eine wirksame Methode, mit der Prüfungsängste und Lernblockaden nachhaltig gelöst werden können.

Wenn lernen leicht geht…

…dann liegt es oft an der richtigen Technik. Wenn ich nicht weiß, wie ich ein Auto richtig bediene, dann kann ich auch nicht damit fahren, sondern es höchstens schieben. Ähnlich ist es auch mit unserem Gehirn.

Daher analysiere ich zunächst ganz individuell und einfach, durch welche Lernmethode Ihr Kind Informationen am besten abspeichern kann und zeige dann bewährte Lernstrategien, die Ihrem Kind helfen in kürzerer Zeit schneller & besser zu lernen.

von der Blockade zum ErfolgWie kann Ihr Kind leichter lernen?

Ich vermittele nicht nur, wie erlerntes Wissen dauerhaft im Langzeitgedächtnis verankert werden kann, wie kognitive Lern- und Verarbeitungsprozesse geschult werden können („Gehirntraining“), um optimales und effizientes Lernen zu erreichen.

Mit Hilfe der Themenneutralen Prüfungsvorbereitung erreiche ich darüber hinaus, Zuversicht, innere Kraft, Ruhe und Selbstsicherheit bei Ihrem Kind aufzubauen. Damit besteht es problemlos Situationen, die zuvor mit Angst besetzt waren.

Inhalte und angewandte wissenschaftlich fundierte Methoden:

  • Lerntypanalyse (VAKOG-Typen/Wahrnehmungstypen)
  • Motivation und Hintergründe
  • Blockadenlösung (EFT – Emotional Freedom Technics)
  • Tapping (iERT)
  • Zustandsmanagement
  • Submodalitätenarbeit
  • Glaubenssatzarbeit
  • Ankertechniken (Moment of excellence)
  • Alpha-LEARNING
  • Metamodell der Sprache – Sprachmuster als Lernfaktor
  • Bilaterale Hemisphärenstimulation (liegende Acht, Arm-Bein-Koordination, Brain-Gym)
  • Handdruckpunkte
  • Lerntechniken (Mind-Maps, Lern-Pläne, To-Do-Listen, Karteikarten)
  • Gedächtnistraining (Zahlenkarten)
  • Körpersprache – Ausdruck der Seele (Mimik, Gestik, Haltung, Atmung)
  • Stimme und Wirkung
  • Präsentationstraining

themenneutrale PrüfungsvorbereitungPädagogischer Hintergrund:
Ziel ist das eigenverantwortliche Lernen lernen. Damit Ihr Kind dazu befähigt wird, gehört dazu:

  • die Stärkung der Persönlichkeit
  • die Kunst der Grenzziehung mit klaren Regeln
  • Training des Durchhaltevermögens
  • Fordern ohne Überfordern und Fördern ohne Überfördern

Die Workshops werden normalerweise innerhalb der Schulen im Münchner Nord-Osten angeboten und durchgeführt.


Kosten:
149,- € / pro Schüler/Student für 8 Einheiten à 60 Minuten

Rahmenbedingungen:

  • Max. 8 Schüler / Gruppe
  • Aufgeteilt in 5. ‑ 8. Klasse und 9. ‑ 12. Klasse und Studenten
  • nur Schüler und Studenten, die den Workshop von sich aus machen wollen (kein Zwang)

Gerne stehe ich für ein kostenfreies, telefonisches Vorgespräch unter 01577‑45 14 290 zur Verfügung.

Alle Preise verstehen sich als Endpreise.
Gemäß §19 UStG erhebe ich als Kleinunternehmer keine Umsatzsteuer.


Für jeden Anlass ein schönes Geschenk – der GUTSCHEIN zu einem Workshop THEMENNEUTRALE PRUEFUNGSVORBEREITUNG

Gerne können Sie auch einen Geschenk‑Gutschein für einen Workshop Themenneutrale Prüfungsvorbereitung kaufen. Fragen Sie einfach nach unter 01577‑45 14 290 oder bestellen Sie den Gutschein direkt hier.