Reflexintegration


Bei der Reflexintegration handelt es sich um ein hoch effizientes Unterstützungsprogramm für Kinder und Jugendliche mit:

Schul- und Lernproblemen:

  • Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS)
  • Unruhe und Unkonzentriertheit
  • Fehlende Impulskontrolle

Motorischen Problematiken:

  • Schlechte Körperkoordination
  • Ungeschicklichkeit
  • Gleichgewichtsstörungen
  • Unkoordinierte Fein- und Grobmotorik
  • Kieferorthopädische Belange, z.B.: Zahnfehlstellung oder Aussprachefehler (Download Flyer)

Konzentrationstraining, LRSIch unterstütze Ihr Kind nachträglich Reflexe zu integrieren…

Es kann häufig passieren, dass Menschen als Säugling bestimmte Reflexe nicht integriert (abgebaut) haben und diese auch heute noch aktiv sind. Diese weiterhin vorhandenen Reflexe müssen kompensiert werden und führen so zu unterschiedlichsten Problemen. Muss ein noch vorhandener Reflex immer wieder kontrolliert werden, kostet dies viel Energie in bewussten Gehirnarealen, die ansonsten für Lernprozesse zur Verfügung stünden. So fällt es bei einem noch aktiven Greifreflex zum Beispiel schwer, einen Stift beim Schreiben locker zu halten. Die Hand verkrampft und ermüdet schnell durch den zu starken Druck.

Durch die nachträgliche Integration fällt diese Kompensation weg und die neuromotorischen Möglichkeiten werden im Nachhinein geschaffen. Leichteres Lernen, Merkfähigkeit, Symptome von ADHS oder ADS können sich vermindern oder auflösen und eine gesunde Nutzung des Gehirns und des Bewegungsapparates sind die Folge.

Was bietet die Reflexintegration Ihrem Kind?

Anhand spezieller Tests ermittle ich den neuromotorischen Entwicklungsstand Ihres Kindes. Entsprechend der Reihenfolge ihres Entstehens prüfe ich die einzelnen Reflexe und stelle daraufhin das Bewegungstraining speziell für Ihr Kind zusammen. Dabei wird durch bilaterale Stimulationsmethoden ein neuronales Nachreifen ermöglicht.

NervenübertragungDas Reflexintegrations-Training dauert zwischen 6 und 12 Monaten, wobei ca. alle 4 Wochen eine Stunde bei mir stattfindet. Ich prüfe das Vorhandensein aktiver Reflexe, integriere diese und zeige unkomplizierte Übungen, die Zuhause zu wiederholen sind.

Der tägliche Zeitbedarf hierfür beträgt 10-15 Minuten und eine Unterstützung durch Sie als Eltern ist hierfür erforderlich.

Hier finden Sie ein Interview mit dem Kinderarzt Dr. Carsten Queißer über die RIT‑Reflexintegration: Link zum Film


Termine und Preise für das Reflexintegrations‑Training

Termine für die Reflexintegration vereinbare ich individuell mit Ihnen und Ihrem Kind.

Eine Einheiten à 45 Min.                                 60,- €

Gerne stehe ich für ein kostenfreies, telefonisches Vorgespräch unter 01577‑45 14 290 zur Verfügung.

Alle Preise verstehen sich als Endpreise.
Gemäß §19 UStG erhebe ich als Kleinunternehmer keine Umsatzsteuer.


NEU:
Die RIT Reflexintegration biete ich jetzt in Kindergärten und Schulen an. Dies wird auch von den Krankenkassen gefördert.

ReflexintegrationGerne stelle ich Ihnen und Ihren Kollegen meine Arbeit persönlich vor. Einfach Infomaterial anfordern oder direkt einen Termin vereinbaren.
Beispiel für einen von uns RIT-zertifizierten Kindergarten:
Edith-Stein-Hort in Unterschleißheim.


Für jeden Anlass ein schönes Geschenk – ein GUTSCHEIN für REFLEXINTEGRATION

Gerne können Sie auch einen Geschenk-Gutschein über eine oder mehrere Stunden Reflexintegration kaufen. Fragen Sie einfach nach unter 01577‑45 14 290 oder bestellen Sie den Gutschein direkt hier.